Pfarrfest der Pfarre St. Martin, Wängle-Höfen

Die Pfarre St. Martin veranstaltet heuer am 6. und 7. September 2014 wieder ein Pfarrfest. Es soll die Möglichkeit bieten, die Geselligkeit im Dorfleben zu fördern, Raum zu schaffen für Jung und Alt und miteinander ins Gespräch zu kommen. Gerade jetzt, wo der neue Seelsorgeraumes Talkessels wie ein kleines Pflänzchen zu wachsen beginnt, wo die Diözese Innsbruck für sein 50-jähriges Bestehen das Motto AUFBRECHEN wählt, wollen sie die Identität der Pfarre unter Beweis stellen. Die Pfarre St. Martin wird als selbstständige Pfarre und Gemeinschaft im Seelsorgeraum Talkessel sowie als weitblickender Teil in der großen Weltkirche präsentiert. Der gesamte Reinerlös des Pfarrfestes kommt einem Halbnomadenvolk in Kenia zugute. Das Volk heißt Pokot. Die Kinder dieses Volkes haben kaum Zugang zu Bildung. Durch unseren Beitrag sollen sie eine neue Chance auf Bildung bekommen. Pater Karl Peinhopf wird dieses Projekt vorstellen.

Programm: Samstag: Vorabendmesse 18:30 Filialkirche Höfen mit Pater Karl Peinhopf (ehem. ehem. Missionar). Vortrag im Gemeindesaal Höfen, 20:00, Thema: „Über den Tellerrand schauen“ von und mit Pater Karl Peinhopf
Sonntag: 9:00 Festgottesdienst in der Pfarrkirche Wängle anschließend rund ums Widum Frühschoppen mit Blechaschau gemütliches Beisammensein bei Speis´ und Trank Kinderbetreuung Schätzspiel mit tollen Preisen u.v.m.

Wann: 06.09.2014 ganztags Wo: Pfarrkirche, 6610 Wängle auf Karte anzeigen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen