Sanierung dringend notwendig

In der Lindenstraße muss der Kanal auf eine Länge von 300 Meter komplett getauscht werden. Der bestehende Kanal stammt aus dem Jahr 1932. Schon lange ist er baufällig.
Der Kanal liegt zwischen 1,5 und vier Meter Tiefe. Er kann nicht einfach getauscht werden, schließlich braucht es ihn ja, um Abwässer abzuleiten. Daher wird ein komplett neuer Kanal parallel zum bestehenden verlegt. Erst dann können die alten Rohre heraus. "Dafür müssen wir die Straße sperren", erklärte Christoph Hilz von den Elektrizitätswerken Reutte. Ihnen gehört der Kanal. Der Energieversorger ist daher Bauherr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen