Schnapszahl als Hochzeitsdatum: Hoher Andrang auf die Standesämter im Bezirk

Der August ist heuer bei Hochzeitspaaren ein sehr beliebter Monat.
  • Der August ist heuer bei Hochzeitspaaren ein sehr beliebter Monat.
  • Foto: Pixabay/Winkler
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

BEZIRK REUTTE (eha). Schnapszahlen erfreuen sich als Hochzeitsdatum generell großer Beliebtheit. Ein schlichtes "Ja" oder "Ja, ich will" ertönte am 8. 8. 2018 an vielen Standesämtern im Lande. Auch am 18. 8. gibt es eine Häufung von Ehelichungen – praktisch, ist das doch ein Samstag.

Wir fragten bei den Standesämtern in Reutte, Vils, Tannheim, Ehrwald, Weißenbach und Elbigenalp nach, ob auch hier mehr Hochzeitstermine registriert wurden.
"Wir haben am 8. 8. zwei Hochzeiten gehabt. Das ist, für einen Mittwoch, auf jeden Fall mehr als sonst", berichtet Günther Mair vom Standesamt Reutte. Richtig streng wird es für den Standesbeamten dann am 18. 8.: "An diesem Tag haben wir gleich sechs Trauungen hintereinander. Vormittags vier auf dem Standesamt in Reutte und Nachmittags zwei auf der Klause. Leider mussten wir auch zwei Paare vertrösten, die sich dann für den 17. 8. entschieden haben", so Mair.
In Tannheim war am 8. 8. keine Hochzeit, dafür sind am 18. 8. drei Eheschließungen. In Vils war am 8. 8. eine Hochzeit, dafür am 18. 8. keine, und in Ehrwald gaben sich an diesen beiden Tagen je ein Ehepaar das Ja-Wort. "In Weißenbach zeigte man sich am 8. 8. sowie am 18. 8. nicht heiratswillig", wie Johann Wechselberger zu berichten wusste. 
"In Elbigenalp heiratete am 8. 8. niemand, dafür habe ich für den 18. 8. eine Anfrage", so Standesbeamtin Silvia Kropf.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen