Schnelles Internet für Häselgehr und Bach

Schritt um Schritt wird die Breitbandoffensive des Landes Tirol vorangetrieben. Insgesamt entstehen gerade über 11.000 neue schnelle Internetanschlüsse. Spezielles Augenmerk wird dabei auf unterversorgte Förderungsgebiete gelegt. Zum Beispiel in den Gemeinden Häselgehr und Bach.
BRin Sonja Ledl-Rossmann begrüßt die Initiative: „Gerade in ländlichen Regionen ist der Ausbau der Infrastruktur entscheidend für die Überlebensfähigkeit von Gemeinden. Ein schneller Internetanschluss ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Ich möchte an dieser Stelle LRin Patrizia Zoller-Frischauf danken, dass sie diese Investitionen in die Zukunft mit Nachdruck verfolgt. Dadurch sind wir österreichweit Vorreiter.“
Insgesamt wird in den Gemeinden Häselgehr und Bach 235.950 Euro für den Ausbau von Breitband investiert. An diesem Betrag ist die EU, der Bund und das Land Tirol beteiligt.

Gemeinden können anfragen

„Derzeit profitieren davon 23 Tiroler Gemeinden. Dort entstehen gerade 11.100 Breitband-Anschlüsse für Privathaushalte, Betriebe und öffentliche Einrichtungen. Dies ist aber erst der Anfang – weitere 14 Gemeinden sind bereits als förderungswürdige Gebiete nominiert und werden zur Ausschreibung gebracht. Die Verbesserung der Breitbandversorgung soll dann nächstes Jahr weitergeführt werden.“ 

Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.