Regional, saisonal, nachhaltig
Stadtlädle in Vils öffnet am Samstag

Das Team des Stadtlädles "Vogelbaum" freut sich auf die Eröffnung: Georgi Angelov, Brigitte Tröber, Fani, Teresa Raiser, Manuela Walk und Lora Angelov (v.l.).
  • Das Team des Stadtlädles "Vogelbaum" freut sich auf die Eröffnung: Georgi Angelov, Brigitte Tröber, Fani, Teresa Raiser, Manuela Walk und Lora Angelov (v.l.).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

VILS (eha). Nach monatelanger bürokratischer Vorbereitung, Planung und Organisation des Genossenschaftsladens "Vogelbaum" in Vils ist es nun endlich so weit. Am Samstag, den 28. November 2020 öffnet das Stadtlädle seine Türen.

Nachhaltige Zukunftsvision

Für Lora Angelova und ihren Ehemann Georgi erfüllt sich mit diesem Projekt ein Lebenstraum. Die beiden gebürtigen Bulgaren leben ihre Vision, ihre Werte, die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen, längst im Alltäglichen. Beide lieben die Menschen, die Tiere und die Natur, beide ernähren sich vegetarisch. Daher steht auch der Bürgerladen für Nachhaltigkeit, Regionalität und für gesunde Ernährung. Der Name "VoGeLbaum", in dem VGL steckt, steht für "Vilser Genossenschaftsladen" und "viele gute Lebensmittel".

Regional und unverpackt

Die wichtigsten Partner sind regionale Direktvermarkter; Bauern mit ihren Milch- und Fleischprodukten oder Backwaren. Aber auch Produkte von vielen kleinen Herstellern aus Vils oder der Umgebung wie Honig, Marmelade, Müsli, Liköre, Wein oder Bier werden hier angeboten. Es wird frisches, regionales und saisonales Obst und Gemüse und ebenso Biokost zu kaufen geben. Übrigens zu durchwegs fairen Preisen. Dazu gesellt sich ein stattliches Sortiment an unverpackten Lebensmitteln: Getreide, Müsli, Samen oder Nüsse, um Plastikmüll zu reduzieren, darüber hinaus selbstgefertigte Produkte des täglichen Bedarfs. "Wie zu Omas Zeiten." Die Türe des Ladens soll vorerst von Montag bis Samstag von 6 bis 18 Uhr offen stehen. Übrigens: Wer seine selbstgemachten Produkte oder Waren im "Vogelbaum" anbieten möchte, kann sich gerne mit Lora unter der Nummer 0677/63983755 oder per E-Mail an genossenschaftsladen@gmail.com in Verbindung setzen.

Ort der Begegnung

Das gemütliche Cafe nebenan mit Kaffee aus regionaler Rösterei, hausgemachten Spezialitäten – Kuchen, Brotaufstriche, Snacks, Frühstücksbrötchen oder Mittagstisch - soll ein familiärer Treffpunkt des gesellschaftlichen Lebens im Ort werden, ein Ort der Begegnung in freundlicher Atmosphäre, mit guten Gesprächen. Außerdem können die Vilser künftig ihre Postgeschäfte im "Vogelbaum" erledigen.

Eröffnung trotz Corona-Krise

Trotz der derzeit schwierigen Situation finden die Angelovs ihre Entscheidung, jetzt mit dem Projekt zu starten, richtig und wichtig:  "Wir machen zwar am 28. November auf, es wird aber keine Eröffnungsfeier stattfinden. Der Lebensmittelladen und die Post werden unter Einhaltung aller Corona-Regeln geöffnet, aber das Cafe noch nicht."

Speisen zum Mitnehmen

Zur Überbrückung werden sämtliche Speisen und Getränke zum Mitnehmen angeboten: Kaffee, Kuchen, Kekse, Frühstück (Sandwiches, Müsli), Mittagsessen (Suppe, Auflauf, Quiche, Eintopf) - alles selbstgemacht zum Mitnehmen in Pfandgläsern. "Wir versuchen so wenig wie möglich Verpackung zu nutzen und haben daher schöne Einweckgläser gekauft, die jeder für 2 Euro Pfand mitnehmen kann", so Lora Angelova.

Einer für alle, alle für einen

Das Konzept „sozial, regional, saisonal, fair und transparent“ zu handeln, ist nicht nur für die Geschäftsführer eine Herzensangelegenheit. Die über 100 Genossenschaftler aus Vils, die über 50.000 Euro Startkapital gesammelt haben, zeigen mit ihrem Vertrauen, dass sie an die Werte der Gemeinschaft, und letztendlich des Gemeinwohls, glauben. Besonders für das Team, das diese Werte lebt und vermitteln wird, ist die bevorstehende Aufgabe eine Ehre und Freude zugleich.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen