Bergwanderer in Ehrwald vermisst
Suche wird heute fortgesetzt

Zwei Mal wurde am Dienstag mit dem Hubschrauber Libelle nach dem Vermissten gesucht. Heute geht die Suche weiter.
2Bilder
  • Zwei Mal wurde am Dienstag mit dem Hubschrauber Libelle nach dem Vermissten gesucht. Heute geht die Suche weiter.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

*****UPDATE*****

Seit heute Früh suchten die Einsatzkräfte in Ehrwald nach dem vermissten 36-jährigen Bergwanderer. Leider verlief die Suche bisher weiterhin negativ. Die Polizei Lermoos bittet jetzt daher um Hinweise aus der Bevölkerung zum Verbleib des Mannes.

Der Abgängige dürfte mit einer blauen kurzen Hose sowie einer auffälligen grünen Weste und einer schwarzen Mütze bekleidet sein. Der Mann trägt vermutlich nur Sandalen oder geht barfuß.

PI Lermoos Tel.: 059133/7154.

EHRWALD (eha). Am Sonntagvormittag (16. August 2020) brach ein 36-jähriger Deutscher zu einer Bergtour im Bereich Ehrwald/Sonnenspitze auf. Seither ist der Mann nicht mehr erreichbar, weshalb gestern Abend, bzw. heute Morgen ab 6:00 Uhr eine Suchaktion unter Beteiligung eines deutschen und eines österreichischen Polizeihubschraubers, der Alpinpolizei und der Bergrettung Ehrwald durchgeführt wurde. Die FF-Ehrwald war ab Mittag ebenfalls im Unterstützungseinsatz.
Im Laufe des Tages wurden weitere Bergrettungsstellen des Bezirkes hinzugezogen, ebenso Hundeführer.

Laut Polizei war der 36-jährige Mann vermutlich Richtung Sonnenspitze unterwegs. Als er am Montag nicht zur Arbeit erschien, verständigten die Angehörigen die Polizei. Das Auto des Mannes wurde am Dienstag am Parkplatz der Ehrwalder Alm entdeckt, das Handy hatte der Mann im Auto liegen gelassen. Er war alleine unterwegs.

Da die Suche gestern Abend ergebnislos abgebrochen werden musste, wird sie seit heute 6:00 Uhr fortgeführt.

Zwei Mal wurde am Dienstag mit dem Hubschrauber Libelle nach dem Vermissten gesucht. Heute geht die Suche weiter.
Die Bergrettung Ehrwald und die Alpinpolizei haben Mittwochfrüh die Suche nach einem 36-jährigen Deutschen wiederaufgenommen.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen