Voll besetzt durch Europa in zweimal vierzig Minuten!

25Bilder

Voll besetzt, ein wenig gedrängt, ging es am Freitagabend im Gasthof Kreuz in Rieden zu.
Der Grund war ungewöhnlich und grandios.
Michaela Dietl spendierte den Gästen eine Reise durch Europa, auf ihrem Akkordeon und mit einer Stimme, die fast alle menschlichen und übermenschlichen Lagen beherrscht.
Dazu servierte das Team vom Gasthof Kreuz in unübertroffener Qualität ein zu Dietls Reise passendes Menü, mit kulinarischen Highlights aus Europa.
Das kurzweilige Kabarettprogramm umfasste in zweimal vierzig Minuten eine Lebensgeschichte mit heiter bis abstrusen Erlebnissen einer Person, die in ihrem Leben nichts verloren und alles gewonnen hat.
Ob auf der Bühne, im Theater, auf der Straße, im Hinterzimmer einer griechischen Kneipe oder im Altenclub; Aus dem roten Balg ihrer Quetsch‘n holt Dietl das letzte heraus und beherrscht ein Repertoire, das alleine schon den Besuch ihrer Show zum Vergnügen macht.
Witzig, unterhaltsam, nachdenklich oder besinnlich – ob bayrisch, französisch oder improvisationssprachlich – Dietl zu beobachten, ihr zuzuhören, ihren Gedanken zu folgen, ist eine Herausforderung für die Zuhörer.
Blues, Zigeuner-Polkas, Walzer, wuchtig-bayrische Lieder, klassische Klänge von Bizet, Mozart oder Dvorak, russische Improvisationen, schonungslos herausgequetscht, virtuos gebrummt, gekreischt, gejuchzt – es fehlen einem die Worte für den grenzgenialen Akt der bayrischen Musikerin.
Klassisch inspirativ oder traditionell konspirativ, eine Schublade für Michaela Dietl wird es nie geben, wer es erleben will, muss beim nächsten Mal selber hin.
Dietl begeistert auf ihre Weise – exzentrisch, verrückt, tragisch, durchgeknallt, nachdenklich, absurd - wie es gerade passt.

Autor:

Andreas Schretter aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.