Wängle freut sich über neuen Kindergarten - Beitrag mit VIDEO

Pfarrkurator Patrick Gleffe, KiGa-Leiterin Birgit Hosp und Bgm. Christian Müller.
21Bilder
  • Pfarrkurator Patrick Gleffe, KiGa-Leiterin Birgit Hosp und Bgm. Christian Müller.
  • hochgeladen von Günther Reichel

WÄNGLE (rei). Rund 900.000 Euro investierte die Gemeinde Wängle in einen neuen Kindergarten. Inzwischen ist das Werk fertig. Am Sonntag konnte es im Rahmen einer kleinen Feier seiner Bestimmung übergeben werden.
Bürgermeister Christian Müller erinnert sich heute noch an jene Zeit zurück, in der er selbst den Kindergarten seiner Gemeinde besuchte, 37 Jahre ist das nun her.
Inzwischen hat sich vieles geändert, auch die Ansprüche, die an eine Betreuungsstelle wie einen Kindergarten gestellt werden. Der neue Kindergarten der Gemeinde, der dem Turnsaal der Volksschule aufgesetzt wurde, erfülle diese neuen Ansprüche auf ganzer Linie, befand Müller.
Dem konnte Kindergartenleiterin Birgit Hosp nur Beipflichten. "Das ist wirklich ein wunderschönes Haus. Einfach zum Niederknien schön" meinte sie in Anspielung daran, dass das Architektenduo Martin Reinstadler und Reinhard Wörle (a4L) den Kindergarten aus der Perspektive der Kinder heraus geplant haben.

Mehr über das Projekt erfahren Sie in einer der kommenden Ausgaben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen