Wanderer im Tannheimer Tal durch Blitz verletzt

NESSELWÄNGLE. Am vergangenen Freitag, unternahm eine vierköpfige deutsche Gruppe eine Bergtour im Gemeindegebiet von Nesselwängle zum Gipfel der „Roten Flüh“. Gegen 10:45 Uhr befand sich die Gruppe ca. 50 Höhenmeter unterhalb des Gipfels im Bereich der sogenannten „Judenscharte“ als sie von einem heftigen Unwetter überrascht wurde. Plötzlich schlug ein Blitz in unmittelbarer Nähe der Gruppe in den bewachsenen Boden ein. Durch den Blitzeinschlag wurden alle vier Personen zu Boden geschleudert. Einer der Männer, dessen Daten noch nicht gesichert sind, verlor dabei das Gleichgewicht und stürzte ca. 10 m ab, ein weiterer 54-Jähriger wurde von aufgeschleuderten Steinen am Kopf getroffen und stürzte ebenfalls ca. 2 m ab. Beide Bergsteiger verletzten sich unbestimmten Grades und wurden mit zwei Rettungshubschraubern ins BKH Reutte geflogen. Die beiden weiteren Bergsteiger (44 und 42 Jahre) wurden ebenfalls mit dem Rettungshubschrauber ins Tal und anschließend mit der Rettung zur ärztlichen Kontrolle ebenfalls ins BKH Reutte eingeliefert.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.