Wasserrettung Reutte bei Großübung in Osttirol!

Die Wasserrettung Reutte unter Obmann Christian Oberfocher ( l. )
2Bilder
  • Die Wasserrettung Reutte unter Obmann Christian Oberfocher ( l. )
  • hochgeladen von Filomena Ausserhofer

LIENZ (filo) Vor kurzem fand die Landeskatastrophenübung der Wasserrettung Tirol in Osttirol statt. Der Landeskatastrophenzug mit über 100 Einsatzkräften übte Hochwassereinsätze mit Evakuierungen und Taucheinsätzen im gesamten Bezirk. Auch ein Canyoning-Unfall wurde simuliert. Ein Hubschrauber, verschiedene Boote der Wasserrettung und auch ein Tauchroboter kamen in insgesamt drei Übungstagen zum Einsatz.

Gerüstet für den Ernstfall
Mit dabei war auch die Wasserrettung Reutte mit einer Dame und vier Herrn, darunter auch Obmann Christian Oberfocher. Bei der Auftaktbesprechung Freitagmittag in der Lienzer Haspingerkaserne hat der Landeseinsatzleiter der Wasserrettung Tirol, Michael Stock die einzelnen Szenarien erklärt, für die Mannschaft aus Reutte, die auch mit einem Hochwasserboot angerückt waren, galt es unter anderem bei einer Autobergung am Staller Sattel mitzuwirken. „Spannend für uns war auch die Evakuierungsübung von mehreren 100 Personen am Tassenbach-Speicher“, so Oberforcher, der mit der Leistung seiner Truppe zufrieden war. Genächtigt wurde in der Haspingerkaseren, wo auch für ausreichend Verpflegung gesorgt war.

Die Wasserrettung Reutte unter Obmann Christian Oberfocher ( l. )
Autor:

Filomena Ausserhofer aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.