Pensionistenverband
Weißenbacher Senioren besuchten die Wunderkammer

Eine starke "Abordnung" aus Weißenbach ließ sich die Wunderkammer in Elbigenalp zeigen.
  • Eine starke "Abordnung" aus Weißenbach ließ sich die Wunderkammer in Elbigenalp zeigen.
  • Foto: Pohler
  • hochgeladen von Günther Reichel

Keine 30 Minuten Fahrzeit sind es von Weißenbach bis Elbigenalp und doch war es eine echte Zeitreise, welche die Pensionisten aus Weißenbach kürzlich unternahmen - sie besuchten die Wunderkammer im "Duarf".

WEISSENBACH/ELBIGENALP. Passend zum Jahresmotto "Sehenswürdigkeiten" stand diesmal ein Museumsbesuch im Lechtal auf dem Ausflugsprogramm. 25 Mitglieder der Pensionistenorganisation fanden daran Interesse und wurden nicht enttäuscht. Dieses sehr spezielle Museum im Lechtal zeigt die Kultur und die Geschichte der Lechtaler Bevölkerung aus der Sicht des Sammlers und Lithographen Johann Anton Falger.
Mathilde Schlichtherle und Mag. Peter Friedle fungierten als fachkundige Präsentatoren, die in humorvoller, äußerst sachkundiger und engagierter Art die Schätze der Wunderkammer präsentierten. Der Ausflug klang im „Restaurant Geierwally“ bei Guido Degasperi gemütlich aus.

Weitere Informationen aus dem Bezirk Reutte finden Sie unter
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen