Firstfeier
Wohnbau in Vils wächst rasch heran

WE-Direktor Walter Soier (2.v.l.) und Bgm. Manfred Immler (3.v.l.) freuten sich über den raschen Baufortschritt.
4Bilder
  • WE-Direktor Walter Soier (2.v.l.) und Bgm. Manfred Immler (3.v.l.) freuten sich über den raschen Baufortschritt.
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

VILS (rei). Am Vilseggweg in Vils errichtet die "Wohnungseigentum" (WE) eine neue Wohnanlage. 18 Einheiten entstehen hier in Holzbauweise.

Kurze Bauzeit

Da staunte auch Bürgermeister Manfred Immler: Am 1. April 2019 hatte man mit den Bauarbeiten begonnen, jetzt erfolgte die Firstfeier. Und bereits im April, spätestens Mai 2020 wollen die neuen Bewohner einziehen können. "Unglaublich, wie schnell das geht", zollte der Stadtchef allen am Bau beteiligten Firmen Respekt.
Möglich ist diese kurze Bauzeit durch die Bauweise: Die beiden Objekte werden in Holz errichtet. Nicht nur zeitlich hat dieses Bauweise Vorteile. Die Belastungen für die Anrainer seien im Vergleich zu einem Bauwerk in Beton sehr gering. Gerade einmal 15 LKW-Fahrten je Haus, zwei werden gebaut, waren erforderlich, um alles Notwendige für den Rohbau anzuliefern.
Dazu kommen aber natürlich viele weitere Fahrten, welche im Rahmen des Baus notwendig waren, bzw. noch notwendig sind.

18 Wohnungen als Miet/Kaufmodell

18 Einheiten sind in den beiden Baukörpern untergebracht. Das Interesse war enorm. Alle Wohnungen sind vergeben. Ausschließlich an Vilser Bürger, wie Bgm. Immler zufrieden festellten konnte. 
Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 3,8 Millionen Euro. Das Land steuert 1,4 Millionen Euro in Form von Wohnbauförderungsmitteln bei. Das wirkt sich in sehr günstigen Mietpreisen aus. Die betragen künftig 8,43 Euro je Quadratmeter Wohnnutzfläche. Die Kosten fürs Heizen und für die Tiefgarage sind hier



bereits inkludiert.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.