Neuwahlen
Christian Strigl ist neuer Wirtschaftsbund-Obmann

Der neue WB-Bezirksobmann Christian Strigl (3.v.l.) mit seinem Team: Walter Barbist, Christian Hammerle, Andrea Speckbacher, Florian Schennach und Reinhard Schretter (v.l.).
2Bilder
  • Der neue WB-Bezirksobmann Christian Strigl (3.v.l.) mit seinem Team: Walter Barbist, Christian Hammerle, Andrea Speckbacher, Florian Schennach und Reinhard Schretter (v.l.).
  • Foto: WB/klickfisch
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE (rei). Christian Strigl ist Obmann der Wirtschaftskammer Reutte. Und seit kurzem auch Obmann im Wirtschaftsbund des Bezirkes. Letztere Funktion übernahm er kürzlich von seinem Vorgänger Peter Müller.

Weichen für Kammerwahlen gestellt

Mit der Neuwahl des Obmannes erfolgte zugleich der Auftakt für die bevorstehenden Kammerwahlen. Diese finden am 4./5. März 2020 statt. Und weil der Termin gar nicht mehr so weit entfernt ist, legen sich auf ÖVP-Seite alle kräftig ins Zeug. Kein Wunder also, dass auch Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Walser bei der Versammlung dabei war, ebenso ÖVP-Bezirksparteiobfrau LTP Sonja Ledl-Rossmann und Wirtschaftsbund-Landesobmann Franz Hörl.
„Wir möchten so die große Bedeutung der Wirtschaftskammerwahl zum Ausdruck bringen“, erklärt der stellvertretende WB-Landesgeschäftsführer Patrick Taxacher in seinen Ausführungen.

100 Prozent Zustimmung

Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung waren die Neuwahlen. Nach neun Jahren an der Spitze gab Peter Müller die Obmannfunktion ab. Zu seinem Nachfolger wählten die Delegierten Christian Strigl. Der Außerferner Unternehmer übt damit die Leitung sowohl in der Wirtschaftskammer Reutte, als auch im Wirtschaftsbund aus. Die Wahl Strigls erfolgte einstimmig.
In meiner Funktion als WB- und als WK-Bezirksobmann will ich die Stimme der Wirtschaft sein und werde gemeinsam mit meinem Team im Wirtschaftsbund weiterhin mit aller Kraft für die Interessen der heimischen Wirtschaft einstehen und entsprechendes Marketing für den Wirtschaftsstandort Außerfern betreiben“, so Strigl in einer ersten Stellungnahme.

Für seine Verdienste wurde Peter Müller (4.v.l.) mit der Julius-Raab-Medaille ausgezeichnet.
  • Für seine Verdienste wurde Peter Müller (4.v.l.) mit der Julius-Raab-Medaille ausgezeichnet.
  • Foto: WB/klickfisch
  • hochgeladen von Günther Reichel

Höchste Auszeichnung für Peter Müller

Die anwesenden Funktionäre nützten den Abend, um sich herzlich bei Peter Müller zu bedanken. Müller wurde die  höchste Auszeichnung des Österreichischen Wirtschaftsbundes – die Julius-Raab-Medaille - verliehen. „Peter Müller war in seiner Funktion in der Interessensvertretung eine starke Stimme der Wirtschaft im Außerfern", hieß es in der Laudatio von einer anderen "starken Stimme im Bezirk", die heute allerdings nicht mehr oft zu hören ist: Landeshauptmann-Stv. a. D. Ferdinand Eberle überreichte gemeinsam mit Christoph Walser und Franz Hörl die Auszeichnung.

Der neue WB-Bezirksobmann Christian Strigl (3.v.l.) mit seinem Team: Walter Barbist, Christian Hammerle, Andrea Speckbacher, Florian Schennach und Reinhard Schretter (v.l.).
Für seine Verdienste wurde Peter Müller (4.v.l.) mit der Julius-Raab-Medaille ausgezeichnet.
Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.