Mehr Frauen in der Politik
VP Frauen starten Offensive für Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2022

NRin. Lisi Pfurtscheller: "Ich bin überzeugt, dass gerade auf kommunalpolitischer Ebene ein enormes weibliches Potential vorhanden ist".
  • NRin. Lisi Pfurtscheller: "Ich bin überzeugt, dass gerade auf kommunalpolitischer Ebene ein enormes weibliches Potential vorhanden ist".
  • Foto: ÖVP Simonis
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

TIROL. Die ÖVP in Tirol sieht Nachholbedarf beim Frauenanteil. Unter dem Motto „Kein Tiroler Bezirk ohne Bürgermeisterin. Kein Gemeindegremium ohne Frauen.“ startet man nun eine Rekrutierungsoffensive für die in einem Jahr stattfindenden Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in Tirol.

Dass hier noch sehr viel Luft nach oben ist, zeigen die aktuellen Zahlen: 17 Bürgermeisterinnen in Tirol stellen lediglich 6,1 Prozent aller Tiroler Gemeindechefs. Von den insgesamt 3689 Gemeinderäten sind 767 weiblich.

„Mir ist bewusst, dass wir hier noch viel Arbeit vor uns haben, aber wir brauchen mehr Frauen in der Gemeindepolitik. Wir wollen diese engagierten Frauen gezielt aufspüren, ermuntern, unterstützen und sie für eine aktive Mitarbeit gewinnen“,

 gibt sich Pfurtscheller für ihre Rekrutierungsoffensive zuversichtlich.

Eine Befragung unter Gemeindepolitikerinnen hat ergeben, dass es oft schwierig sei, als Frau in den immer noch sehr Männer-dominierten Strukturen ernst genommen zu werden, für die Leistung anerkannt zu werden oder gegen althergebrachte Einstellungen anzukämpfen. „Hier gilt es anzusetzen“ betont Liesi Pfurtscheller und fordert vor allem eine respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Die Tiroler Volkspartei habe sich deshalb entschlossen, ein Mentoringprogramm ins Leben zu rufen, um Frauen den Schritt in die Politik zu erleichtern, betont Pfurtscheller. Professionelles Headhunting mit gezielter Ansprache möglicher Kandidatinnen sowie eine bessere inhaltliche Vorbereitung und Schulung werden dabei als besonders hilfreich für die Anwerbung potentieller Gemeinderätinnen gesehen. Der Start dieser breit angelegten Rekrutierungsoffensive wird bewusst auf den 8. März, den internationalen Weltfrauentag gelegt. „Gerade durch Corona wurden erfolgreiche Anstrengungen für eine Gleichstellung der Geschlechter wieder um Jahre zurückgeworfen. Die Offensive ist daher ein wichtiger Schritt, um Frauen und ihre Rechte im Alltag sichtbarer, hörbarer und spürbarer zu machen", so Pfurtscheller abschließend.

Mehr News aus dem Bezirk finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen