2 Meistertitel im Klettern gehen nach Salzburg

u14-lead weiblich Ehrung der Meister.
4Bilder
  • u14-lead weiblich Ehrung der Meister.
  • Foto: (c) L.Rudigier
  • hochgeladen von Michael Wittauer

Österreichische Meisterschaft Lead/Speed U12 & U14 Ehrwald 16./17. Juni 2018

Die Meisterin im Lead/U14 weiblich: Annika Stöckl - AV-Salzburg
Die Meisterin im Speed/U12 weiblich: Lea Catharina Kappacher - AV-Pongau

U14 weiblich
In der Quali noch 15. im Semifinale 4., zeigte Annika das sie über ihre Größe hinauswachsen kann. Im Finale kam sie 4 Griffe weiter als Ihre körperlich wesentlich größeren Mitstreiter. Das Bild von der Siegerehrung, sagt mehr als tausend Worte.
Emma Panholzer vom AV-Kuchl, wurde in der Quali 16., konnte sich im Semifinale aber nicht verbessern.

U14 männlich
Bester Salzburger Luis Gruber (AV-Kuchl) fiel mit seiner Leistung im Finale etwas ab, er kam als 8. Ins Halbfinale, wo er einen Platz gutmachen konnte. Im Finale reichte es dann für den 10. Platz. Clemens Bacher vom AV-Straßwalchen, war 16. in der Quali und dann 19.  im Halbfinale.
Martin Herzog vom ÖTK Maria Alm schaffte es auch grade noch ins Halbfinale, wo er dann 20. 2urde.

U12 weiblich
Anna Grundbichler (AV-Kuchl) wurde 10., im Halbfinale war sie noch auf Platz 7.
Lea Catharina Kappacher (AV-Pongau) 22. Und Kaya Hafner (AV-Werfen) 22. scheiterten wie viele an den Schlüsselstellen der Qualirouten.

U12 männlich
Felix Schnugg (AV-Kuchl) arbeitete sich auch immer höher hinauf. Quali 11., Halbfinale 10. Und im Finale 4.
Laurenz Stöckl (AV-Salzburg) Quali 18. Halbfinale 14.

Die Speedmeisterschaft entschädigte jene die beim Lead enttäuscht wurden.
Lea Catharina kam mit der 4. besten Zeit ins Halb-Finale und setzte sich im Finale gegen Sina Willy durch, sie darf sich nun über den Österreichischen Meistertitel im Speedklettern/U12 freuen.
Kaya Hafner holte sich den 7. Platz, Anna Grundbichler den 19.
Felix Schnugg kam auf Platz 14.
Clemens Bacher auf den 10. Platz und Luis Gruber auf den 20. Platz.

Gratulation den Wettkampfkletterern. Weiter so!
Laurenz Rudigier, der Trainer vom Salzburger Team, betreute seine Mannschaft vor Ort und freut sich sehr über die Leistungen seiner Schützlinge.

Wo: Kletterhalle , Ehrwald auf Karte anzeigen
Autor:

Michael Wittauer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.