SPG Lechtal , SV Reutte, FC Schretter Vils
Bittere Niederlagen für Reutte, Vils und Lechtal

Der SV Reutte unterlag mit 0:4
13Bilder

Landesliga West
SV Reutte - FC Stubai 0:4 (0:4)

REUTTE (filo). Die Reuttener empfingen am Samstag die Gäste aus Stubai. Schon von Anfang an schien es so als würde alles gegen die Reuttener laufen. Mit einer sehr starken Ballführung und schnelle Pässe holten die Stubaier am Ende einen klaren Sieg mit 5:0. In der 11. Minute nahmen die Gäste Maß und trafen durch Matthias Mayerhofer zum 1:0. Freistoß für die Gäste, Maximilian Viertler konnte den Ball noch perfekt treffen und erhöhte in der 25. Minute auf 2:0. Durch eine gute Verteidigung der Stubaier konnten die Reuttener die Chancen nicht richtig nutzen um das Leder im Tor zu versenken. Kurz vor der Halbzeit zeigten die Gäste noch einmal groß auf und trafen durch die Toschützen Matthias Mayerhofer in der 41. Minute und Simon Rumer in der 43. Minute zum 4:0, mit diesem Stand wurde die Partie dann auch in der 90. Minute abgepfiffen. Am Ende eine sehr faire Partie beider Mannschaften und leider kein Glück für den SV Reutte.

IAC -FC Schretter Vils 2:1 (1:0)
INNSBRUCK (filo). Am Samstag spielten die Vilser auswärts  gegen den Tabellenersten IAC. Dem FC Schretter Vils war von vornherein klar, das die Partie gegen die Innsbrucker kein Honigschlecken werden würde und auch so wurde die kämpferische Leistung der Vilser leider nicht  belohnt. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff in der 43. Minute trafen die Hausherren aus Innsbruck zum 1:0 und mit diesem Stand ging es dann auch in die Kabine. Mit einem perfekten Freistoß in der 71. Minute von der Mittellinie konnten die Vilser den Ball direkt in das Tor der Gegner spielen, der Tormann ließ den Ball abprallen und somit nutzte David Kerle die Chance und erzielte den Ausgleichstreffer zum 1:1. Doch die Freude der Vilser hielt nicht lange an, bereits in der 79. Minute konnten die Hausherren den Ball in das Tor der Gäste versenken. 2:1, das schließlich auch das Endergebnis war. Trotz allem spielten die Vilser wieder eine sehr starke Partie die im Endeffekt gegen den starken Trupp vom IAC leider nicht ausreichte.

1. Klasse West
SK Sautens - SPG Lechtal 3:1 (1:0)
SAUTENS (filo). Mit einer 3:1 Niederlage traten die Lechtaler Herren am Wochenende die Heimreise aus Sautens an. Spielten Sie doch gegen den Tabellenletzten, aber die Hausherren ließen in dieser Partie nichts anbrennen. So wurde auch die spielerische Leistung der Lechtaler an diesem Wochenende nicht belohnt. Bereits in der 4. Minute konnte Sautens den Führungstreffer zum 1:0 erzielen, das war auch der Pausenstand. Gleich nach Wiederbeginn in der 46. Minuten musste Lechtal das 2:0 hinnehmen.  Kilian Bailom konnte in der 78. Minute auf 2:1 verkürzen, die Niederlage für die SPG konnte er aber nicht mehr verhindern, die Hausherren hingegen trafen in der 85. Minute noch zum 3:1, das dann auch der Endstand war.

Autor:

Filomena Ausserhofer aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.