Ein toller Start in die neue Wettkampfsaison des EKA Eiskunstlaufverein Ausserfern

Hannah Rührnössl, Trainerin Sabine Prudlo, Corinna Huber, Patrik Huber
5Bilder
  • Hannah Rührnössl, Trainerin Sabine Prudlo, Corinna Huber, Patrik Huber
  • hochgeladen von Huber Brigitta

Erster von vier Skate Austria Cup Bewerben mit gleichzeitiger ASKÖ Bundesmeisterschaft

Lentia Cup mit 122 TeilnehmerInnen mit 3 Läufern des EKA

Samstag 26.10. und Sonntag 27.10.2013 fand mit dem Lentia Cup der erste von vier Skate Austria Cup Bewerben in Linz statt.
122 TeilnehmerInnen bestreiten in den Gruppen Chicks bis Meisterklasse diese erste Österreichische Standortbestimmung für den Nachwuchs.

Tirol war bei dieser Konkurrenz, die gleichzeitig auch die ASKÖ Bundesmeisterschaft war, mit 27 LäuferInnen vertreten. In der Gruppe Jugend 3 (Basic Novice A)Knaben erreichte Patrik Huber (EKA) als 3. einen Podestplatz und wurde damit auch ASKÖ Bundes Schülermeister 2013.Corinna Huber ebenfalls (EKA) wurde in der Gruppe Jugend 3 (Basic Novice A)Mädchen (22 Läuferinnen) 9. platz somit 2. beste Tirolerin und zugleich auch 3. der ASKÖ Bundes Schülermeisterschaften. Unsere dritte Teilnehmerin Hannah Rührnössl (EKA) startete bei den Advance Novice lief am Samstag ein ausgezeichnetes Kurzprogramm, am Sonntag nach der Kür war sie hervorragende 15. bei eine sehr starken Gruppe. Und 7. platz bei der ASKÖ Bundesmeisterschaft.

Der Obmann Huber Kurt und die Trainerin Sabine Prudlo freuten sich über den super erfolg, beim ersten Wettbewerb von den Leistunsläufern vom EKA

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen