Anfang September startet die Eiszeit ...
Eistraining ist wieder angesagt

... bald wird wieder am Eis geschwitzt!

In gut drei Wochen ist es wieder so weit: Die heiß ersehnte Eiszeit ist wieder angesagt. Am 9.9. stehen die Cracks des Zugsitzscorpions schon auf der Reservierungsliste der Telfer Eishalle. Im September wird einmal die Woche auf Eis trainiert. Ab Oktober geht es dann schon zweimal die Woche aufs Eis. Für Hardcore-Fans, die bei der Vorbreitung ihrer Scorpions dabei sein wollen: unter https://www.iceart-tirol.at/ek-trainingsplan-fs-schedules/ sind die jeweiligen Termine vorgemerkt.

Die Verantwortlichen der Skorpions haben sich wieder ordentlich ins Zeug gelegt, damit eine ausgezeichnete Vorbereitung auf die Meisterschaft über die Bühne sprich Eisfläche gehen kann. Obwohl es heuer sehr schwer war Eiszeiten in Telfs zu bekommen, weil die Nachfrage enorm war, wie man hört. Aber wie gesagt die Vorbereitungen sind voll im Gang. Ob es neue Gesichter in den Reihen der Scorpions geben wird steht noch nicht fest. Ob der eine oder andere Spieler der aufgelösten Telfer Truppe eine Verstärkung für die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst sein könnte, darüber gehen die Meinungen stark auseinander.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Anzeige
Das Freizeitticket bietet Familien ein ganzes Jahr lang Action und Spaß in Tirol!
2

Winter & Sommer
Urlaub daheim mit dem Freizeitticket Tirol

TIROL. Am 1. Oktober beginnt das neue Freizeitticket-Jahr! Das Freizeitticket Tirol garantiert ein ganzes Jahr lang – Winter und Sommer – viele tolle Freizeitvergnügen und sportliche Action für die ganze Familie bei 33 Bergbahnen & Kleinliften, 14 Freibädern & Seen, 6 Hallenbädern, 11 Eislaufplätzen und 13 Museen. Das Konzept des Freizeitticket Tirol ist in dieser Form und zu diesem Preis einzigartig in Österreich. Der Erfolg der letzten Jahre spricht dafür, 63.000 Tirolerinnen und...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen