Erneutes Erfolgserlebnis für Breitenwanger Stockschützen

KUFSTEIN/BREITENWANG. Zu den Tiroler Meisterschaften im Mannschaftsspiel trat der SC Breitenwang mit Harald Felsberger, Christopher und Roland Fringer so wie Gerald Geirhofer in der Eisarena in Kufstein an. Da 26 Mannschaften startberechtigt waren, wurde die Meisterschaft in zwei Gruppen ausgetragen. Zu Beginn lief es für die Breitenwanger nicht besonders gut. Mit einem achten Platz mussten sie den Wettkampf in der Abstiegsrunde fortsetzen. Aber dann konnten die Mannen vom SCB aufzeigen und erreichten den vierten Rang, was gleichzeitig den Klassenerhalt bedeutete.
Tiroler Meister wurde die Mannschaft Breitenbach 2 vor Angerberg 2 und schafften damit den Aufstieg in die Bundesliga 2.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen