Haas bei Oberösterreich-Rundfahrt am Start

REUTTE/OÖ. Christian Haas war am vergangenen Wochenende bei der internationalen Oberösterreich Rundfahrt am Start, die zweitgrößte Rundfahrt des Landes. Auf insgesamt vier Etappen kreuz und quer durch das ganze Bundesland mussten insgesamt 470 km und 7000 hm überwunden werden. Am Start standen 19 Teams aus ganz Europa. Für Christians Radteam Tirol hieß es sich gegen die großen Profimannschaften so teuer wie möglich zu verkaufen und dies gelang der Mannschaft auch, alle sechs Fahrer setzten täglich Akzente und waren neben der besten Mannschaft tägliches Gesprächsthema. "Für mich persönlich lief die Rundfahrt suboptimal, ich konnte zwar teilweise selbst Akzente setzen aber für ein Spitzenergebnis reichte es nicht wirklich. Dennoch bin ich zufrieden mit den vergangenen 4 Tagen", so der Außerferner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen