Lechaschauer Stocksportler starteten erfolgreich in die Eissaison

Die Mixedmannschaft des SV Lechaschau sicherte sich den zweiten Platz in Hard.
  • Die Mixedmannschaft des SV Lechaschau sicherte sich den zweiten Platz in Hard.
  • Foto: SV Lechaschau
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

LECHASCHAU/VORARLBERG. Der SV Lechaschau mit der Besetzung Carla Scheiber, Harald Scheiber, Resi Kamper und Christian Frick, trat am 04.11.2017 beim 9. Internationalen Eistockturnier des ESC Hard an. Sie belegten in der Gruppe 2, hinter dem Sieger dem ESSV Lustenau mit 18:2 Punkte den ausgezeichneten 2. Platz mit 14:6 Punkten und einer Note von 1,800. Dritter wurde der SSK Mäder ebenfalls 14:6 Punkte Note 1,177. Es war das erste Trainingsturnier zur Vorbereitung auf die Oberliga Mixedmeisterschaft, die am 03.12.2017 in Kundl ausgerichtet wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen