Neuwahlen beim Skiclub Lechaschau
Leitung bleibt in der Familie

Der Vorstand des Skiclubs Lechaschau mit ihrem neuen Obmann Martin Hohenrainer (4.v.l.).
2Bilder
  • Der Vorstand des Skiclubs Lechaschau mit ihrem neuen Obmann Martin Hohenrainer (4.v.l.).
  • Foto: Sprenger
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

Nach 18 Jahren als Obfrau des Skiclub Lechaschau übergibt Karoline Willmann das Amt an Martin Hohenrainer.

LECHASCHAU. Bei der Jahreshauptversammlung am 10. November 2019 wurde Martin Hohenrainer, der Bruder der langjährigen Obfrau, einstimmig als neuer Obmann gewählt. Als sein Stellvertreter fungiert Aurel Schmidhofer, Schriftführerin ist Klaudia Sprenger, Kassierin Christine Wolf und Zeugwart Martin Stoschek. Neu im Boot sind Judith Weilharter (Sportwart Alpin), Katrin Hohenrainer (Sportwart Nordisch), Sandra Schedler (Kassierin-Stv.) und Daniela Schaich (Schriftführerin-Stv.).

Bei ihrer Abschlussrede bedankte sich die scheidende Obfrau stellvertretend für alle Helfer bei ihrem Papa Peter Hohenrainer, der immer an ihrer Seite stand, wenn es ans anpacken ging. Besonders das gute Klima im Verein und die freiwilligen Helfer und Helferinnen seien für das Fortbestehen des Skiclubs Lechaschau mitverantwortlich. Mit einem bezirksweiten Rückgang an Skivereinen, deren Bestand in den Gemeinden laut TSV seit dem letzten Jahr von 37 auf 26 zurückgegangen ist, ist ein aktiver Skiverein also keine Selbstverständlichkeit mehr.

Langlauf wird reaktiviert

Der frischgewählte Obmann freut sich auf die Vereinsarbeit mit seinem neuen Team, vor allem im alpinen Nachwuchsbereich und schmiedet bereits neue Pläne: "Der nordische Bereich soll wieder aktiviert werden". Als ersten Schritt wurde die neue Funktion des „Sportwart nordisch“ geschaffen. Weiter gibt es bereits eine Trainingsgemeinschaft mit anderen Gemeinden. Dies soll als zusätzliches Angebot für alle Lechaschauer Kinder verstanden werden. Schwerpunkt des Vereins bleibt natürlich der alpine Bereich.

Der Vorstand des Skiclubs Lechaschau mit ihrem neuen Obmann Martin Hohenrainer (4.v.l.).
v.l.: Bürgermeister Aurel Schmidhofer, Karoline Willmann, der neue Obmann Martin Hohenrainer und Präsident Franz Stocker.
Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.