Oberösterreich-Rundfahrt: Zweite Etappe endete für Haas mit Sturz

Kurz vor Lienz kam es zum Massensturz und Christian Haas landete verletzt im Krankenhaus.
  • Kurz vor Lienz kam es zum Massensturz und Christian Haas landete verletzt im Krankenhaus.
  • Foto: Ekaterina Skidanenko
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

OÖ/AUSSERFERN (eha). Nichts wurde es für Christian Haas bei der internationalen Oberösterreich-Rundfahrt mit seinem Plan das Bergtrikot zu erkämpfen. Auf der zweiten Etappe sollte Christian genau wie im März auf Rhodos in die Außreißergruppe fahren und dort die Wertungen erobern. Doch dann kam alles anders: Kurz nach Wels kam es im Feld zu einem Sturz mit rund 10 Fahrern. Christian Haas krachte mit 55km/h in einen vor ihn gestürzten Fahrer und musste direkt ins Spital. Gott sei Dank kam er mit Rissquetschwunden am Arm aber ohne Brüche davon. Für Haas sehr sehr bitter: "Ich bin zwar froh dass ich relativ glimpflich davon kam. Zum Anderen habe ich nun fast zwei Monate auf diese Etappe und die Chance auf ein zweites Wertungstrikot 2018 hingearbeitet. Nun hoffe ich einfach so schnell als möglich wieder am Rad zu sitzen und schmerzfrei trainieren zu können", erklärte der 27-Jährige.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.