SCR-Sieg über Bietigheim

29Bilder

Es war nicht das Spiel der Riesserseer, aber 3 Punkte auswärts gegen die Steelers aus Baden-Württemberg muss man auch erst mal holen. Die ersten beiden Drittel waren ausgeglichen, das Schlussdrittel nichts für schwache Nerven. Am Ende hatten die Cracks aus Garmisch mit 5:4 die Nase vorn.

Die Steelers aus Bietigheim gehen schon früh durch einen Treffer von Ingolf Abramyuk mit 1:0 in Führung. Aber Christopher Chyzowski gelingt postwendend der Ausgleich. Am Ende des ersten Drittels steht es 1:1.
Zur Halbzeit des zweiten Drittels trifft Max Kästner zum 2:1 für die Hausherren. Und wieder ist es die Garmischer Nummer 16, Christopher Chyzowski der den erneuten Ausgleich erzielt. Am Ende des zweiten Drittels leuchtet ein 2:2 vom Anzeigenturm.
Gleich zu Beginn des Schlussdrittels erhöhen Lukas Artus und Kilian Raubal auf 4:2 für die Jungs aus Garmisch. Wenig später bringt Preston Phelps die Steelers auf 3:4 heran und Max Kästner gleicht dann auch noch aus. Drei Minuten vor Schluss erlöst Daniel Schwaiger die mitgereisten Garmisch-Fans, er bringt seine Mannschaft mit 5:4 in Front. Daraufhin nehmen die Steelers ihren Goalie vom Eis und spielen mit 6 Feldspielern. Sie können jedoch nicht den entscheidenden Druck erzeugen. Ganz im Gegenteil, die Garmischer kommen in den letzten beiden Spielminuten noch zu zwingenden Chancen, treffen aber trotz mehrfacher Versuche das leere Tor nicht. Mit dem Schlusspfiff fällt den Garmischer Fans ein Stein vom Herzen: nach einer nicht überzeugenden Leistung konnte man doch verdient 3 Punkte mit auf die Heimfahrt nehmen.
Das Spiel war wie erwartet auch ein Duell der Torhüter, das eindeutig an die Nummer 1 der Garmischer ging. Fischi hat so manchen Puck herausgefischt, ehe er im Netz landete. Eine ausgezeichnete Leistung von Elias Fischbacher.
Und, was man auch lobenswert erwähnen muss, die Schiedsrichterleistung an diesem Abend. Da waren zwei Unparteiische am Werk, die ein fast ununterbrochenes, faires Spiel zugelassen haben, ohne sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen und dadurch ein Spiel zu entscheiden. Denn die Garmischer hatten sich in der Vergangenheit schon mit anderen "Aufwachtlern" herumzuschlagen, die ebenfalls faire Spiele kaputt gepfiffen haben.
Am kommenden Wochenende geht es für die Garmischer Schüler zu Hause gegen Mannheim und Deggendorf.

Wo: EGE Arena, 76467 Bietigheim auf Karte anzeigen
Autor:

guenther weber aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.