Sieg für Fasser am Ende der Saison

LERMOOS. Zum Abschluss der Wettkampfsaison der Skibergsteiger konnte Alexander Fasser aus Lermoos beim Marmoleda Full Gas in Italien seinen achten Saisonssieg feiern.
„Es war ein sehr alpines Rennen mit ca. 2100 Höhenmetern, verteilt auf drei Anstiege und Tragepassagen und drei Abfahrten“, erzählt Fasser.
Das Rennen am Saisonsende war sehr gut besetzt, u.a. waren Top-Athleten aus Italien und Slowenien am Start. Fasser: „Ich fühlte mich aber gut und schon im ersten Anstieg konnte ich mich aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe lösen, und einen komfortablen Vorsprung herauslaufen.“ Und diesen Vorsprung gab der Außerferner dann auch bis ins Ziel nicht mehr her. Mit 2 Minuten und 40 Sekunden Vorsprung kam Fasser schließlich als überlegener Sieger ins Ziel. Seine Rennzeit betrug 1:35.00 Stunden.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.