Sportrodel- und Hornschlitten Cup in Grünau

97Bilder

Am Samstag veranstaltete der SV Bach den fünften Sportrodel Österreich Cup und den zweiten Hornschlitten Europa Cup auf der Rodelbahn in Grünau.

Die Rodelstrecke mit einer Gesamtlänge von 600m, wurde vom SV Bach schon seit November mit Naturschnee und Wasser bearbeitet um eine perfekte Rodelbahn zu erhalten.
Die mittlerweile 20-30cm dicke Eisschicht und die fleißigen und aufmerksamen Streckenposten sorgten während dem Rennen für einen problemlosen Ablauf.
So konnten die insgesamt 80 Teilnehmer auf den Doppel- und Einsitzer Rodel, sowie die sechs Hornschlitten Teams unter besten Bedingungen starten.

Internationale Besetzung beim spannenden Rennen

Am Vormittag wurde mit einem Trainingslauf gestartet und nach einer kurzen Vorbereitungszeit, begann das Rennen.
Rennfahrer aus Italien, der Schweiz und Österreich traten in verschiedenen Klassen gegeneinander an.
Hier gab es eine Doppel- und Hornschlittenklasse aber auch eine Schüler-, Jugend-, Junioren- und Seniorenklasse.
Dieses Rennen galt zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft welche Anfang November in Latsch/Italien ausgetragen wird.

Den Anfang des Rennens machten die Hornschlitten Teams und nachdem alle Rennrodler im Ziel waren, gab es einen zweiten Durchgang der Hornschlittenklasse.
Direkt im Anschluss gingen die Veranstalter nach einer kurzen Pause für die Auswertung, zur Preisverleihung über.
Es wurden folgende Ergebnisse in der allgemeinen Wertung erzielt:
Damen: 1. Platz Frischmann Melanie (SV Raika Volders ), 2. Platz Frischmann Verena (SV Raika Volders), 3. Platz Sprenger Victoria (SV Bach)
Herren: 1. Platz Wechselberger Alois (SV Aschau), 2. Platz Kruckenhauser Patrick (cdr- hopfgarten) und 3. Platz Bucher Hanspeter (cdr- hopfgarten)
Doppel Allgemeine Klasse: 1. Platz: Christian Bucher und Hanspeter Bucher (cdr - hopfgarten), 2. Platz: Benno Kalb und Florian Wohlgenannt (RC Dornbirn) und der 3. Platz Verena Frischmann und Melanie Frischmann (SV Raika Volders).
Aber auch die Mitglieder des SV Bach räumten wie gewohnt einige Preise ab und konnten sich über einen gelungenes Rennen freuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen