Stockschützen fuhren schönen Erfolg ein

Die Breitenwanger freuten sich über Bronze.
  • Die Breitenwanger freuten sich über Bronze.
  • Foto: SCB
  • hochgeladen von Günther Reichel

HART. Die diesjährigen Österreichische Meisterschaften für Mixed-Mannshaften wurden in Hart bei Graz ausgetragen. Dazu haben sich die beide Tiroler Mannschaften vom SC Breitenwang und EV Angerberg qualifiziert und sie schlugen sich beachtlich.
Das Breitenwanger Team trat mit Sigrid Dablander, Lisa Wagner, Roland Hechenblaikner, Dieter Adler und Alexander Hechenblaikner an. Die spielstarke Mannschaft vom EV Rottendorf/Seiwald aus Kärnten gab nur 2 Punkte während dem ganzen Wettkampf ab. Die beiden nachfolgende Mannschaften der ESV Grossfeistritz/ST und die vom SC Breitenwang lieferten sich ein starken Kampf, wobei die Breitenwanger am Ende mit einem Punkt weniger den ausgezeichneten 3. Rang (Bronze) belegten.
Aber auch die Spieler vom EV Angerberg schossen ebenfalls sehr stark und belegten den 5. Rang. Dies zeigt, dass die Tirol Stockschützen zu den Besten in Österreich zählen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen