Trainingslager des EKA für Eistanzpaare in Garmisch

Patrick und Corinna (li) beim Training.
  • Patrick und Corinna (li) beim Training.
  • Foto: EKA
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE/GAP. Der Eiskunstlaufverein Ausserfern veranstaltete im Olympia Eissport Zentrum Garmisch-Partenkirchen einen intensiven Lehrgang im Eistanzen. Das Training leitete  Eistanztrainer Dimitri Sildoja aus München. Beim Lehrgang nahm ein weiteres Eistanzpaar aus Bayern teil Aliyah Mai und Jonathan Hörmann die schon beim ISU Lehrgang in Oberstdorf dabei waren.
Für Corinna und Patrik Huber, dem erfolgreiche Tiroler Eistanzpaar aus Lechaschau, war es eine lehrreiche Trainingswoche und gute Vorbereitung auf die bevorstehende Saison. Zum Abschluss folgte ein Sichtungslauf des österreichischen Eiskunstlaufverbandes. Dort zeigten sie die beiden neuen Programme, einen argentinischen Tango für Rhthym Dance(Kurzprogramm) und Romeo und Julia als Kürtanz. Gleich mit Saison-Anfang ein Höhepunkt, das Duo gibt sein Debüt beim Junior Grand-Prix Cup Of Austria 2018 in Linz vom 28.08. - 01.09.2018
Allein die Teilnahme an diesen Wettbewerb in der "Königsklasse" der Junioren, für den jedes teilnehmende Land die erfolgreichsten Junioren entsendet, ist für die beiden Tiroler eine große Ehre, denn sie starten erstmal in der Junioren-Kategorie Eistanz.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen