Verena Krenslehner fährt in Riva auf Platz vier

RIVA/VILS (eha). Für die Vilserin Verena Krenslehner fiel vergangenes Wochenende in Riva am Gardasee bei der 24. Auflage des Ziener Bike Festivals Garda Trentino del Garda der Startschuss in die europäische Mountainbike-Saison. Verena startete auf der Langdistanz des Marathons, der "Ronda Extrema". Auf der Königsdisziplin des Rennens sind 90 Kilometer mit extremen 3800 Höhenmetern zu vernichten. Die Wetterbedingungen waren gut, aber sehr kühl und die Tage vorher hatte es Dauerregen gegeben, der die unzähligen Trails sehr schmierig und rutschig machte, vor allem in der zweiten Hälfte der technisch anspruchsvollen Routenführung. Krenslehner war sehr überrascht dass sie von Beginn an mit den schnellsten Fahrerinnen mithalten konnte und lag teilweise sogar auf Platz 2. "Ich war zwar am Berg eine der Stärksten, aber besonders im letzten Drittel der Strecke verlor ich doch sehr viel Zeit, was mich leider das Podest kostete", zieht Verena etwas enttäuscht Resume. Gewonnen hat die mehrfache holländische Meisterin Hielke Elferink vor der Polin Michalina Ziólkowaska.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen