Viele vergebene Chancen, aber ein verdienter Sieg

1:1 durch Lukas Artus (blau 8)
20Bilder

Es war ein Spiel der vergebenen Chancen. Nach dem ersten Drittel lagen die Mannheimer Gäste mit 1:0 in Front. Im zweiten Drittel gelangen dann zwei schöne Treffer zum 2:1 für die Riesserseer. Den Schlusspunkt setzte dann Lukas Artus, mit seinem empty net goal zum 3:1 für die Garmischer.

Man muss trotz der vielen vergebenen Chancen der ganzen Mannschaft ein Lob aussprechen: sie hat wieder einmal beherzt gekämpft, der Einsatz war über weite Strecken durchaus sehenswert. Auch das Zusammenspiel war in Ordnung, einzig die Chancenauswertung ist noch stark verbesserungswürdig, um es vorsichtig auszudrücken.
Die Partie begann eher abwartend, beide Mannschaften wollten sich offensichtlich nicht schon zu Beginn aus der Reserve locken lassen. Man war schon beinahe in der Kabine, da gelang Tim Großmann der Führungstreffer für die Mannheimer.
Im Zweiten Drittel legten die Riesserseer Jungs einen Zahn zu. Aber erst in der 15 Minute gelingt Lukas Artus nach schönem Zuspiel von Gottfried Pölt der Ausgleich. Knapp vor Drittelende dann der wichtige Treffer zum 2:1 für die Garmischer Cracks: Lukas Artus legt für Christopher Chyzowski auf und der netzt zur Führung für seine Mannschaft ein.
Das Schlussdrittel war nicht gerade mit Höhepunkten gespickt, aber, die Burschen haben ihre Führung souverän über die Runden gebracht. In der letzten Minute nehmen die Mannheimer ihren Goalie vom Eis. Diesmal ist es Christopher Chyzowski: Pass auf Lukas Artus, der trifft das leere Tor und stellt den 3:1 Endstand her.
Damit ist der erste Teil für ein 6-Punkte-Wochenend, das Betreuer Bernd König prophezeit hat, erledigt. Morgen geht es gegen Tabellenschlusslicht Deggendorf, da sollte es öfter klingeln im Tor der Gäste.

Wo: Olympiastadion, Garmisch-Partenkirchen auf Karte anzeigen
Autor:

guenther weber aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen