63 Steuersparer holten Tipps von AK-Experten

REUTTE. Sich im Steuer-Dschungel zurechtzufinden, ist nicht immer einfach. Hilfe bot da die AK Reutte beim Steuerspartag. AK-Experten und Mitarbeiterinnen des Finanzamtes zeigten 63 Interessierten, wie man sein hart verdientes Geld zurückbekommt.
Unter dem Motto „Holen Sie sich die zu viel bezahlte Steuer zurück, das Leben ist teuer genug“ konnten sich Arbeitnehmer auch beim Steuerspartag in Reutte von AK-Experten und Mitarbeitern des Finanzamtes umfassend beraten lassen. Und 63 Interessierte, die das Angebot nutzten, wurden in der Bezirkskammer Reutte über verschiedene steuerrechtliche Themen, wie z. B. familienbezogene Steuerbegünstigungen, Sonderausgaben, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen informiert.
Auch dieses Jahr wurden von den Mitarbeiterinnen des Finanzamtes direkt vor Ort Online-Codes vergeben. Mit dem Ausfüllen der Online-Arbeitnehmerveranlagung konnten die Steuersparer die Höhe des Rückerstattungsbetrages sofort erfahren.

Autor:

Elisabeth Rosen aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.