Multivac lud Interessierte ein
Lange Nacht der Ausbildung in Lechaschau

Viele Besucher zeigten sich an den Ausbildungsmöglichkeiten interessiert.
3Bilder
  • Viele Besucher zeigten sich an den Ausbildungsmöglichkeiten interessiert.
  • Foto: Multivac
  • hochgeladen von Günther Reichel

LECHASCHAU. Der "ausgezeichnete Tiroler Lehrbetrieb" Multivac hat am Freitag, den 29. November, erstmals am Abend die Türen für zahlreiche Interessierte geöffnet.

Sehr viele Besucher haben sich über die Ausbildung sowie die Firma Multivac allgemein informieren können. Es wurden geführte Rundgänge durch die komplette Fertigung und Montage angeboten.
Im Ausbildungszentrum waren alle Maschinen und Anlagen in Betrieb, die meisten der 45 Lehrlinge und alle Ausbilder waren für viele interessante Gespräche vor Ort.

Attraktive Ausbildung

Die Attraktivität der Ausbildung stand im Vordergrund. Ausbildungsleiter DI Matthias Kirchmayr erklärt: „Wir bieten unseren Lehrlingen eine qualifizierte Ausbildung an modernsten Arbeitsplätzen. Mit unserem Ausbildungszentrum konnten wir die Möglichkeiten der Ausbildung deutlich optimieren.“
Multivac ist der weltweit größte Hersteller für Tiefzieh-Verpackungsmaschinen und Traysealer. Der Standort in Lechaschau ist der größte Fertigungsstandort des Konzerns.
Für das leibliche Wohl der Gäste war in Adventstimmung bei Maroni und heißem Tee bestens gesorgt und somit war es wieder eine gelungene Veranstaltung beim Außerferner Vorzeigebetrieb.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.