Tirol Touristica Award für die Naturparkregion Reutte

Vertreter des Tourismus und weiterer Wirtschaftszweige der Naturparkregion Reutte bei der Übergabe des Tirol Touristica Awards 2017.
  • Vertreter des Tourismus und weiterer Wirtschaftszweige der Naturparkregion Reutte bei der Übergabe des Tirol Touristica Awards 2017.
  • Foto: HMC
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

Alle zwei Jahre werden herausragende Leistungen im Tiroler Tourismus mit dem Tirol Touristica Award prämiert. 20 Projekte waren diesmal in vier Kategorien eingereicht worden. Die 15-köpfige Jury hat sechs Preisträger ausgewählt.
Die Naturparkregion Reutte durfte den Award für die gelungene Entwicklung der Standortmarke Reutte und der Präsentation der neuen Marke entgegennehmen.

Sehr erfreut ist Mastermind des Projektes, Ronald Petrini, Geschäftsführer der Naturparkregion Reutte, dass die Neupositionierung innerhalb der Landesgrenzen auf solch positive Resonanz stößt und die Entwicklung der integrierten Standortmarke des TVBs mit dem verbundenen neuen Außenauftritt auf regionaler als auch auf europäischer Ebene gewürdigt wird - Ende Mai 2017 konnte sich die Naturparkregion Reutte über den European Design Award in Silber in der Kategorie „Company Logo“ freuen.

Die Übergabe des Ehrenpreises in Anwesenheit von Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, und Dr. Gerhard Föger, Leiter der Tourismusabteilung des Landes Tirol, ist für die Verantwortlichen in der Region, wie unter anderem Hermann Ruepp, Obmann TVB Naturparkregion Reutte, Christian Strigl, Obmann Wirtschaftskammer Reutte sowie Alois Oberer, Obmann der Regionalentwicklung Außerfern, Bestätigung und Ansporn gleichermaßen. Intensiv wird bereits gemeinsam an den nächsten branchenübergreifenden Initiativen gearbeitet. Der nächste Höhepunkt im neuen Außenkleid wird der Bergherbst von 1. bis 8. Oktober 2017, bei dessen Planung und Umsetzung die neuen Markenwerte bereits gelebt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen