07.10.2017, 14:32 Uhr

Geschichten aus dem Lehrerzimmer

Wolgang Ruepp, ehemaliger Deutsch und Sportlehrer an der HLW Reutte, stellte am Mittwochabend in der Aula der Höheren Bundeslehranstalt für Wirtschaftliche Berufe sein neues Buch „imlehrlauf.com - 40 Momente aus Lehrerleben“ vor.
Gemeinsam mit seiner Frau Monika als seine Lektorin, arbeitete er seit rund 6 Jahren an diesem Buch welches nun, wie seine anderen Bücher, vom Ehrenberg Verlag veröffentlicht wurde.


Nach den Büchern „Die Mohrenwirtin“, „Außerferner Eigenart“ und „Wellness Satire“ welches er unter dem Synonym Sonja Bräu veröffentlichte, gibt Wolfgang Ruepp uns nun einen Einblick in die geheimnisvolle Welt hinter der Tür zum Lehrerzimmer. Er erzählt von seinen eigenen Geschichten und von Geschichten seiner Lehrerkollegen. Über die Sonnen- und die Schattenseiten die der Beruf Lehrer mit sich bringt, über die schwere Aufgabe einen Schüler auf eine Note zu reduzieren, einem Sportmuffel von Gummibärchen und Chips zu gesunder Ernährung und Bewegung zu verhelfen, den Kampf gegen Burnouts und wie dringend die Lehrer die Ferien wirklich brauchen um im Herbst überhaupt wieder anfangen zu können. Dies und vieles mehr hat Ruepp in seinem Buch ungeniert, ehrlich und humorvoll niedergeschrieben. Aus einer perfekten Mischung aus Anspruchsvollen und leicht verdaulichen Themen spannt das Buch einen großen Bogen von seinem Einstieg bis zu seinem Ausstieg als Lehrer.
Für die musikalische Umrahmung während der Buchpräsentation sorgte Wolfgang Ruepps ehemalige Schülerin, Johanna Hengg am Klavier.
Unter den Gästen befanden sich unter anderem der Gründer des Ehrenberg Verlangs, Richard Lipp sowie einem der heutigen Inhaber, Mathias Huter.

Das Buch ist der erste Teil einer Idee

Zeitgleich zur Veröffentlichung des Buches erscheint die gleichnamige Website „imlehrlauf.com“ in der Lehrerinnen und Lehrer dazu animiert werden ihre eigenen Geschichten und Momente niederzuschreiben. So wird das Buch Teil eines organischen Konstrukt, welches wächst und gedeiht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.