02.09.2014, 19:56 Uhr

Kürbissuppe mit Curry

600 g Hokkaidokürbis
750 ml Gemüsesuppe
150 g Sahne
1 EL mildes Currypulver
1 halbierte Knoblauchzehe
1 Splitter Zimtrinde
1/2 ausgekratzte Vanilleschote
40 g kalte Butter
Salz

Den Kürbis entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel in der Gemüsesuppe weichgaren. Die Sahne und das Currypulver zugeben mit dem Stabmixer fein pürieren. Knoblauch, Ingwer, Zimtrinde und Vanilleschote in die Suppe geben , einige Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Die Butter unterrühren und die Suppe mit Salz und Currypulver abschmecken.

Gutes Gelingen!
0
1 Kommentarausblenden
3.770
Bianca Jenewein aus Hall-Rum | 12.09.2014 | 10:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.