30.08.2014, 14:00 Uhr

Die Geschichte von Anna Dengel

(Foto: Tyrolia-Verlag)

Die spannende Biografie einer Lechtaler „Powerfrau“ in Buchform

AUSSERFERN (rei). Anna Dengel war zweifelsohne eine der ganz großen Persönlichkeiten, die ihre Wurzeln im Bezirk Reutte hatten. Die Lechtalerin suchte und fand ihre Erfüllung darin, anderen Menschen zu helfen. Es ist eine mehr als spannende Lebensgeschichte, welche Ingeborg Schödl in ihrer Biografie über Anna Dengel erzählt.

Interessante Lebensgeschichte

Immer wieder ist es interessant zu sehen, bzw. zu lesen, was Persönlichkeiten aus der Region, in der wir leben, zustande gebracht haben. Anna Dengel ist diesbezüglich eine der beachtenswertesten Personen.
Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig, mehr noch - sie war es, die viele tausende Kilometer von ihrer Heimat entfernt viel gutes für ebensoviele Menschen bewirkte.
Ingeborg Schödl, eine freie Publizistin aus Wien, hat die Lebensgeschichte der Lechtalerin in einem Buch zusammengefasst. Dieses ist kürzlich im „Tyrolia-Verlag“ erschienen. Auf 168 Seiten wird die Lebensgeschichte einer Pionierin für Medizin und Mission erzählt.

Ungewöhnlicher Lebenslauf

Die Autorin schildert den ungewöhnlichen Lebenslauf einer Frau, die in einer Zeit lebte, als Kirche und Gesellschaft überwiegend von Männer dominiert waren. Anna Dengel erkannte, dass in manchen Situationen nur Frauen Frauen helfen können, also gründete sie eine religiöse Gemeinschaft, deren Mitglieder unter dem Motto „Von Frauen für Frauen“ ärztliche Hilfe anboten.
Heute sind mehr als 600 Schwestern im Geiste des Gründungsgedankens aktiv.
Die ganze Lebensgeschichte erzählt Ingeborg Schödl in ihrem Buch „Anna Dengel - Ärztin, Missionarin, Ordensgründerin“. Erschienen im Tyrolia-Verlag, ISBN 978-3-7022-3327-3.

Buchverlosung

Die Bezirksblätter verlosen vier Bücher. Gewinnen ist einfach: schicken Sie uns ein E-Mail an reutte.red@bezirksblaetter.com, Kennwort „Anna Dengel“, und sagen Sie uns, aus welchem Außerferner Tal Anna Dengel stammt. Die Gewinner werden im Zufallsprinzip ermittelt, die Bücher per Post zugestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.