21.01.2018, 18:54 Uhr

Ein Kreuzanhänger führte zum Sieg

Bereits seit 40 Jahren veranstaltet die Kaufmannschaft Reutte die alljährliche Weihnachtsaktion und so wurde auch heuer wieder die Weihnachtszeit mit den Gewinnboxen in allen beteiligten Filialen und Banken versüßt.

Insgesamt 35 Betriebe sind nun schon Teil der Kaufmannschaft und sponsern jedes Jahr zur Weihnachtszeit Gutscheine und Sachpreise, die einmal Wöchentlich in der Wirtschaftskammer Reutte, von einem kleinen „Glücksengel“ aus einem Lostopf gezogen werden.

„Noch nie gab es so viele Teilnahmekarten in der Box wie dieses Mal!“ verkündete Christian Senn, Obmann der Reuttener Kaufmannschaft.

Diese Gewinner kamen schließlich wieder in einen Lostopf und so wurden die sechs Hauptgewinner bestimmt, welche am Donnerstagabend in der Kellerei Reutte, ein letztes Mal von den „Glücksengeln“ für die Hauptpreise ausgelost wurden.
Obmann Christian Senn moderierte den Abend und nach den Grußworten von Christian Strigl, Obmann der Wirtschaftskammer Reutte, Prok. Alexander Trs- Raika Reutte und Harald Stenico- Geschäftsführer EWR Red-Zac, wurden die vier Glücksengel auf die Bühne gerufen und die Verlosung der sechs Hauptpreise konnte beginnen.
Die Plätze Sechs bis vier erhielten Sachpreise, einen Ski von Hervis, einen Flatscreen von Red Zac- EWR und eine Familienjahreskarte- Vitales Land.
Schließlich wurden die Gutscheine der Kaufmannschaft ausgelost und den dritten Platz im Wert von 1000€ ging an Bettina Schlichtherle aus Reutte, über den zweiten Preis im Wert von 1500€ konnte sich Heiner Posch aus Berwang freuen und der Hauptgewinn im Wert von 5000€ ging an Astrid Kuhn aus Rieden.

„Ich habe meine Halskette mit einem Kreuzanhänger verloren und war deshalb beim Seitz um mir ein neues zu kaufen und mit dieser Gewinnkarte habe ich jetzt gewonnen!“ erzählte Astrid glücklich in ihrer Dankesrede.

Nach der Preisverleihung wurde das Buffet eröffnet und die vielen Gäste konnten den Abend und die Gewinner in bester Stimmung feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.