24.09.2014, 09:42 Uhr

Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Ortsgruppe Ehrwald

v.l.n.r.: BM Martin Hohenegg, LOStv. Martin Aschauer, BRin Sonja Ledl-Rossmann, Monika Kronspieß, Isolde Schennach, Helene Guem, Irmi Schretter (Foto: ÖVP)
EHRWALD. Am 12.9. fand die ordentliche Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes in Ehrwald statt. Obfrau Monika Kronspieß konnte zahlreiche Mitglieder im Zugspitzsaal in Ehrwald begrüßen. In ihrem Rückblick berichtete die Obfrau über unzählige Aktivitäten der rührigen Ortsgruppe, die mit 165 Mitgliedern, eine der stärksten Ortsgruppen im Außerfern ist.
Der Höhepunkt der Hauptversammlung war natürlich die Neuwahl, die von Landesobmannstellvertreter Martin Aschauer geleitet wurde. Einstimmig wurde Monika Kronspieß und ihr vorgeschlagener Ausschuss wiedergewählt.
Bei seinen Grußworten versprach der Ehrwalder Bürgermeister, Martin Hohenegg, eine breite Einbindung des Seniorenbundes, wenn es um die örtliche Versorgung der Seniorinnen und Senioren geht.
Bezirksparteiobfrau BRin Sonja Ledl-Rossmann bedankte sich bei der Obfrau und dem Ausschuss für die geleistete Arbeit und gratulierte zur Neuwahl.
Bei einer Brotzeit und mit Musik von Gerhard Knapp, der seine neue CD präsentierte, klang der Abend wunderbar aus.

Ausschuss

Monika Kronspieß (Obfrau)
Gabi Neuner (Schriftführerin)
Helen Guem (Stellvertreterin und Kasse)
Beiräte:
Isolde Schennach
Andrea Parlunger Manzl
Irmi Schretter
Kassaprüfer:
Alt BGM Thomas Schennach
Peter Ihrenberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.