29.10.2017, 18:06 Uhr

Jungbauernball zur Feier des Landjugendtages

Nach einer erfolgreichen Neuwahl und der Ehrung mit der Wanderfahne hatten die anwesenden Mitglieder der Landjugend des Bezirkes Reutte so einiges zu feiern.

Vorallem die durch die Wanderfahne geehrten Ortsgruppen Häselgehr mit Platz eins, Ortsgruppe Tannheim mit Platz zwei und an dritter Stelle die Ortsgruppen Heiterwang und Steeg hatten am Freitagabend besten Grund auf sich anzustoßen. Aber nicht nur die Ortsgruppen mit ihrer Ehrung konnten stolz auf sich sein, auch der neue Ausschuss blickt nun zuversichtlich auf die kommenden drei Jahre voller Spannung, Erlebnisse und Erfahrungen und feierte nun erst einmal ihren neuen Posten im Bezirksausschuss.

Der Ball wurde traditionell mit einem Eröffnungstanz von Mitgliedern aus verschiedenen Ortsgruppen eröffnet und anschließend sorgten die Herren von „Viereinander“ für beste Partystimmung und trafen mit ihrem breitgefächerten Angebot an Musikstilen jedermanns Geschmack.
Auch wenn die meisten der jungen Anwesenden gleich im Anschluss zur Versammlung in die nebenan gelegene Bar zogen, war die Stimmung im weiterhin gut besuchten Saal fröhlich und ausgelassen und lud zu einem geselligen Abend mit Freunden und Vereinskollegen ein.
Alles in allem war der Landjugendtag wieder mal ein voller Erfolg und wir können gespannt sein was der neue Bezirksausschuss die nächsten drei Jahre für uns bereithalten wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.