22.09.2014, 14:00 Uhr

Tiroler Fahrradwettbewerb:
 Zwei Preisträger kommen aus dem Bezirk Reutte

GR Gebhard Lorenz (Gemeinde Vils) und Markus Reis aus Vils nahmen stolz die Auszeichnungen bei der landesweiten Preisverleihung des Tiroler Fahrradwettbewerbs von LH Stv.in Ingrid Felipe und Klimabündnis-Geschäftsführerin Anna Schwerzler entgegen. (Foto: Klimabündnis Tirol/ Florian Lechner)
Über 4.000 TeilnehmerInnen sind beim Tiroler Fahrradwettbewerb von Land Tirol und Klimabündnis Tirol insgesamt knapp 3.560.000 Kilometer geradelt. Bei der landesweiten Preisverleihung im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche am Donnerstag in Innsbruck wurden gleich zwei Preisträger aus dem Bezirk Reutte, Einzelsieger Markus Reis aus Vils und die Gemeinde Vils für ihr hohes Engagement für Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet. Auch die Neue Mittelschule Vils nahm für Ihre Teilnahme eine Urkunde entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.