11.01.2018, 09:51 Uhr

Wirtschaftskammer lud zum Neujahrsempfang 2018

Auch das gehört zum Neujahrsempfang: Gemeinsam stieß man auf das neue Jahr an.
REUTTE (rei). Sie haben eine lange Tradition, dier Neujahrsempfänge der Wirtschaftskammer Tirol. In allen Bezirken gibt es solche. In der Vergangenheit war Reutte zumeist eher einer der "späten" Bezirke, in dem das Treffen stattfand, heuer stand Reutte ganz vorne am Terminkalender.
Viele Besucher konnte WK-Bezirksobmann Christian Strigl auch heuer wieder begrüßen. Seite an Seite mit Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Bodenseer hieß er im Foyer der Kammer Unternehmer, Politiker und Vertreter diverser Behörden, Institutionen und Schulen willkommen.
Prominenter Gast war heuer Landeshauptmann Günther Platter. Auch Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf war da, ebenso die stellvertretende Präsidentin des Bundesrates, Sonja Ledl-Rossmann.
Die lange Liste der Behördenvertreter wurde von Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf angeführt, jene der Bürgermeister von Hausherr Luis Oberer.
Die Organisation der Festlichkeit lag in den Händen von Bezirksstellenleiter Wolfgang Winkler und seinem Team. Für die musikalische Umrahmung sorgten auch heuer die Wiltener Sängerknaben unter der Leitung von Johannes Stecher. Auch das hat schon Tradtion, ebenso wie ein Gulasch oder wahlweise Beuschl von Hirschenwirt Helmut Kraus.
Allessamt bewährte Zutaten, damit die heimische Wirtschaft bestens informiert und hoffentlich gut gelaunt in das neue Jahr starten kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.