26.03.2017, 17:23 Uhr

23-jähriger Motorradfahrer kollidierte mit Hirsch

KELMEN (eha). Ein 23-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Reutte ist am Freitag mit seinem Motorrad im Lechtal mit einem Hirsch kollidiert. Der Mann war gegen 18:18 Uhr von Namlos Richtung Kelmen unterwegs, als unmittelbar nach der Ortschaft Kelmen plötzlich ein Hirsch direkt vor dem Motorrad auf die Straße sprang. Trotz eines sofort eingeleiteten Brems- und Ausweichmanövers konnte der 23-Jährige eine Kollision mit dem Tier nicht mehr verhindern und kam zu Sturz. Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das BKH Reutte eingeliefert. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Der Hirsch flüchtete nach dem Zusammenstoß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.