25.10.2017, 08:16 Uhr

27 Schüler nutzten Nachhilfe der AK Sommerschule

AUSSERFERN. Für die Wiederholungsprüfung im Herbst lernen oder einfach nur den Unterrichtsstoff des letzten Schuljahres noch einmal aufarbeiten: Aus verschiedenen Gründen besuchten 27 Jugendliche von 7. August bis 1. September die Sommerschule in der AK Bezirkskammer Reutte. Angeboten wurden die Nachhilfekurse für Schüler ab der 5. Schulstufe, egal ob sie eine Neue Mittelschule, eine Polytechnische Schule, eine Berufsbildende Höhere Schule oder ein Gymnasium besuchen. Insgesamt fanden sechs Kurse in den Fächern Mathematik, Englisch und Italienisch statt, in denen die Schülerinnen und Schüler von Montag bis Freitag jeweils zwei Stunden pro Tag unterrichtet wurden. Manche nutzten die Gelegenheit, um sich mit Hilfe der erfahrenen kompetenten Trainer des BFI Tirol in gleich zwei Fächern vorzubereiten.
Der Unterricht in Kleingruppen war wieder ein Erfolg, alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler konnten selbstsicher und mit viel gefestigtem Wissen in das Schuljahr 2017/2018 starten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.