11.07.2016, 00:39 Uhr

42. Nassleistungswettbewerb in Lechaschau

Wasser marsch! Nun galt es noch punktgenau zu zielen und treffen.
Lechaschau (hev) Beim 42. Nassleistungswettbewerb in Lechaschau traten 113 Gruppierungen der Feuerwehren aus Tirol, Südtirol, Vorarlberg und Bayern an und gaben mit vereinten Kräften ihr Bestes. Unter den strengen Augen der Bewerter galt es in kürzester Zeit einen Löscheinsatz zu demonstrieren und mit dem Befehl "Wasser marsch", den Wasserstrahl auf den Zielpunkt zu richten.
Beim Parallelbewerb wurde aus den vier besten Feuerwehr - Gruppen aus dem Bezirk im k.o. System der Sieger ermittelt. Die Feuerwehr Stanzach konnte diesen Bewerb für sich entscheiden.
Ergebnisse:
Bezirk A - Bronze - ohne Alterspunkte / BNLB Bezirk
1. Stanzach 1
2. Elbigenalp 1
3. Nesselwängle 1
Bezirk A - Silber - ohne Alterspunkte / BNLB Bezirk
1. Forchach Forchach
2. Ehrwald 5
3. Bach 1
Bezirk B - Bronze - mit Alterspunkte / BNLB Bezirk
1. Stanzach 2
2. Lähn-Wengle 1
3. Forchach I
Bezirk B - Silber - mit Alterspunkte / BNLB Bezirk
1. Ehrwald 4
2. Lermoos Silber
3. Wängle I
Gäste A - Bronze - ohne Alterspunkte / BNLB Gäste
1. Polling 2
2. Pill 1
3. Flaurling I
Gäste B - Bronze - mit Alterspunkte / BNLB Gäste
1. Steingaden 1
2. Steingaden 2
3. Nesselwang 1
Gäste B - Silber - mit Alterspunkte / BNLB Gäste
1 Reith i. A.1
2 Breitenbach
3 Flaurling I
Am Sonntag fand im Rahmen des Nasswettbewerbes auch der 13. Bezirks-Jugendbewerb statt. 35 Feuerwehr - Jugendgruppen zeigten ihr können.
1. Vils 4
2. Pflach 1
3. Heiterwang 2
Alle Ergebnisse auf: bfv-reutte.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.105
Maria Mifka aus Telfs | 18.07.2016 | 15:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.