29.09.2017, 08:23 Uhr

62-Jähriger bei Kollision mit Hirsch verletzt

Symbolbild (Foto: Fotolia)
BICHLBACH. Bei einem Wildunfall in Bichlbach wurde Donnerstagabend ein 62-jähriger Deutscher verletzt. Der Mann war gegen 19:45 Uhr auf der B179 unterwegs, als plötzlich ein Hirsch auf die Straße sprang. Dabei wurde der linke Seitenspiegel aus der Verankerung gerissen und schleuderte durch die Seitenscheibe. Der Lenker wurde vom Spiegel getroffen und erlitt dabei Verletzungen im Gesichtsbereich. Er wurde mit der Rettung ins BKH Reutte eingeliefert. Der verständigte Jäger kümmerte sich um das angefahrene Wild.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.