21.10.2014, 12:00 Uhr

Ausflug des Pensionistenverbandes Reutte

Die Pensionisten aus dem Bezirk bei ihrem zweitägigen Ausflug nach Ost- und Südtirol. (Foto: privat)
In zwei Gruppen (die erste am 13. und 14., die zweite am 14. Und 15. Oktober) unternahmen knapp 100 Pensionistinnen und Pensionisten aus dem Bezirk Reutte einen zweitägigen Ausflug nach Ost- und Südtirol.
Über Innsbruck – Mittersill – Felbertauern ging es zunächst nach Innervillgraten, wo das dortige Natur Haus besichtigt wurde. Interessante Einblicke in die Schafwollverarbeitung gewährte uns die Familie von Josef Schett. Am Abend ließen wir den Tag in Reischach bei Bruneck beim Törggelen gemütlich ausklingen.
Höhepunkt war dann am nächsten Tag der Besuch des beeindruckenden Volkskundemuseums in Dietenheim. Ein kurzer Abstecher in Sterzing auf der Heimfahrt rundete den mustergültig von Traudl Höfling organisierten Ausflug ab.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.