06.09.2016, 09:22 Uhr

Autofreier Tag und Rotary-Marktlauf am 23. September in Reutte

(Foto: Schretter)
REUTTE. Am 23. September ist es wieder so weit. Die Marktgemeinde Reutte veranstaltet heuer bereits zum siebten Mal den Autofreien Tag im Zentrum von Reutte.
An diesem Tag wird der Ober- und Untermarkt sowie die Mühler Straße bis zum Kreisverkehr Hypobank und die Lindenstraße bis zum Intersport für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Sperre wird zwischen 14 und 21 Uhr erfolgen.
In dieser Zeit werden zahlreiche Aktivitäten rund um das Thema „E-Mobilität“ stattfinden.

Rotary-Stundenlauf
Einer der Höhepunkte ist zweifellos die Durchführung des bereits 7. Rotary-Stundenlaufes für einen guten Zweck. Es geht darum in einer Stunde möglichst viele Runden zu absolvieren und pro Runde einen selbsternannten Betrag zu spenden. Der Lauf wird um 18 Uhr beim Isserplatz gestartet. Anmeldungen sind bei der Sparkasse Reutte und beim Ausstattungshaus Schennach möglich.

Wenn auch Sie mit Ihrem Betrieb oder Ihrem Verein an der Gestaltung des Autofreien Tages in Reutte mitwirken möchten, dann melden Sie sich unter der Telefonnummer 05672-72 300-12 oder per Mail unter autofrei@reutte.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.