15.10.2014, 12:00 Uhr

Beachvolleyball-Platz wird gut angenommen

Bgm. Martin Hohenegg versucht sich selbst im Volleyballspiel und macht dabei gar keine schlechte Figur.
EHRWALD (rei). Am Fuße der Zugspitze wurde während des Sommers ein neuer Beachvolleyball-Platz errichtet. Der steht idealer Weise beim Fußballplatz. Auch bei den Fußballern wurde einiges neu gemacht. Vorbereitungen wurden auch für die Errichtung eines Basketballplatzes getroffen, der wird aber erst 2015 fertiggestellt.
"Eine tolle Sache, speziell für unsere Jugend", freut sich Bürgermeister Martin Hohenegg. Im Vorfeld gab es eine Umfrage unter den Jugendlichen der Gemeinde, welche Freizeiteinrichtungen sie sich wünschen. Ein Beachvolleyball-Platz stand dabei ganz oben auf der Liste.
Inzwischen wird schon seit einiger Zeit intensiv gespielt. Noch ist am Ehrwalder Sportareal nicht alles fertig, aber der Bereich rund um den Ehrwalder Fußballplatz hat deutlich an Attraktivität gewonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.