19.08.2016, 08:14 Uhr

Brutale Attacke auf Parkplatz in Reutte

Österreichischer Polizeiwagen
REUTTE (rei). Da hat wohl jemand die Nerven verloren: Am Donnerstag gegen 14.40 Uhr kam es auf einem Parkplatz in Reutte zu einer Streiterei zwischen zwei Männern. Am Ende hatte einer der Beteiligten einen Baseballschläger in der Hand und schlug damit auf seinen Kontrahenten an.

Angefangen hatte die Streiterei, weil ein tschechischer Mann (36) angeblich mit seinem PKW einem französischen Wohnmobillenker die Ausfahrt versperrt hatte.

Es folgte ein Wortgefecht, dann griff der Wohnmobillenker in sein Fahrzeug holte einen Baseballschläger heraus und schlug auf den PKW-Lenker ein. Dieser wurde am Kopf, am rechten Oberarm und an der rechten Hand getroffen und dabei unbestimmten Grades verletzt.
Der französiche Wohnmobillenker trat danach die Flucht an. Die herbeigerufene Polizei startete eine Fahndung, die jedeoch negativ verlief.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.