19.06.2017, 09:27 Uhr

Drei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Stanzach

Symbolbild (Foto: ÖRK Reutte)
STANZACH. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag wurden drei Motrorradfahrer in Stanzach schwer verletzt. Gegen 17 Uhr war ein 51-jähriger Deutscher mit seinem Motorrad auf der Namloser Straße aus Richtung Namlos kommend in Richtung Stanzach unterwegs. Im Ausgang einer Kehre setzte der Deutsche zum Überholen eines Pkw an. Dabei dürfte er die zwei entgegenkommenden Motorräder, gelenkt von Deutschen, übersehen haben. Beim Zusammenstoß kamen alle drei Motorradfahrer zu Sturz und mussten mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Reutte eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.